Euro-Travel GmbH
ort
ort
ort
ort
ort
ort
ort
ort
ort
ort

Wellness ist
der Ausdruck
eines neuen
Körpergefühls

Ihr
Wohlfühlpartner
Euro Travel

Schnellsuche

Sie haben Fragen?

Reiseberater

Telefon 09180/186833-0

In Marienbad spiegeln sich jahrhunderte alte Traditionen und Kultur und prägen die Atmosphäre des Ortes - beschaulich, auch ein wenig exklusiv. Hier können Sie Gesundheits- und Kurangebote vom Feinsten genießen. Die traditionelle Behandlung basiert auf einer wohltuenden Wirkung von natürlichen Heilquellen – Mineralquellen, Moor, Naturgas CO2 und ausgezeichneten klimatischen Bedingungen.

Alles liegt in einer 90 ha großen Parkanlage - in einem Meer von Grün - die eleganten Kurhotels im Jugendstil, die Einkaufsstraße und das Casino. Aus 40 Quellen sprudeln täglich ca. 400.000 Liter des Heilwassers. Die traditionellen Trink- und Bäderkuren haben heute selbstverständlich ein modernes medizinisches Niveau. In Marienbad sind Sie bei kompetenten und erfahrenen Fachkräften in besten Händen. Gönnen Sie sich ein Rundum-Fit-Programm aus Bewegung, Entspannung und ausgewogener Ernährung. Auch sportlichen Gästen wird man hier gerecht:

Golfen auf einem der Spitzenplätze Europas, Tennis in herrlicher Natur, Fahrradtouren, ausgedehnte Spaziergänge oder Wanderungen im gepflegten Kurpark oder im nahe gelegenen Wald - Marienbad ist der ideale Platz zum Regenerieren.

Marienbader Quellen teilen sich in fünf grundlegende Gruppen auf:
Salnisch–alkalisch-muriatische Säuerlinge (Ferdinand, und Kreuzquelle)
Alkalisch-salnisch-muriatische Säuerlinge (Waldquelle)
Eisenhaltige erdige salnische Säuerlinge (Ambrosiusquelle)
Eisenhaltige erdige Säuerlinge (Rudolf- und Prälatenquelle)
Einfache Säuerlinge (Marienquelle)

Die Indikationen sind in Marienbad sehr vielfältig. Es werden folgende Krankheiten behandelt: Erkrankungen der Nieren und Harnwege, Nervenerkrankungen, organische Nervenkrankheiten, Krankheiten des Verdauungsapparates, Stoffwechselstörungen und Störungen der Drüsen mit innerer Sekretion, nichtspezifische Erkrankungen der Atemwege, Hautkrankheiten, Erkrankungen des Bewegungsapparates. Kuranwendungen: Trinkkur, Kohlensäurebäder, Gasbäder, Gasinjektionen, Peloide.